Mehr brandheiße Themen
zur Gruppe
Die Zweite Frau - Schweiz
52 Mitglieder
zur Gruppe
Flotter Dreier MMF
11409 Mitglieder
zum Beitrag
Erster Dreier. Und dann??10
Wir beide sind noch recht neu in der Szene und würden gerne…
zum Beitrag
Mein erster Dreier MFM und meine Angst davor.18
Es ist einige Jahre her und ich war in einem anderen Forum auf der…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Erster Dreier. Und Dann???

*********PaarH 
Themenersteller7 Beiträge
Paar
*********PaarH Themenersteller7 Beiträge Paar

Erster Dreier. Und Dann???
Hallo hier sind Anna und Daniel. Wir beide sind noch recht neu in der Szene und würden gerne Erfahrungsberichte hören.

Wir streben demnächst unseren ersten Dreier an und stellen uns die Frage:

Wie verhalten wir uns danach?

Wir beide zusammen sind ja schon zärtlich zueinander anschließend. Allerdings können wir uns das nicht für eine weitere Frau vorstellen. Also hinterher miteinander kuscheln soll für uns beide bleiben. Wir möchten aber auch nicht unhöflich oder gar egoistisch erscheinen.
Wie macht ihr das? Bzw stellt das für euch ein Problem dar?
*********r_87 
601 Beiträge
Paar
*********r_87 601 Beiträge Paar

Gehört aber mit dazu zu dritt kuscheln
*******arEN 
38 Beiträge
Paar
*******arEN 38 Beiträge Paar

Hey,

also bei den ersten malen haben wir uns einfach noch unterhalten, angezogen, noch was getrunken usw.
Bei der letzten Dame allerdings, war es komplett anders. Da waren es nicht, wir beide und sie, sondern wir drei, so das vorher und auch nachher gekuschelt wurde.
Wir empfinden "wir drei" auch als angenehmer, intensiver und schöner.

Ihr müsstet wohl für euch entscheiden, wie nah ihr die 3te Person an euch ran kommen lassen möchtet.

Lieben Gruß

Nadja und Kai
***** 

*****  

Hallo
Das ist kein Problem , allerdings wäre es bei mir dann ein einmaliges Treffen. Ein liebes Tschüss und gut.
Als 2te Frau stelle ich mir eine Integration und auch eine erfüllende Befriedigung für mich vor.
Ansonsten würde ich es einfach billigen einfachen Sex nennen , der an jeder Ecke
zu bekommen ist.
Lg
****l59 
31 Beiträge
Paar
****l59 31 Beiträge Paar

erster Dreier und dann ..
Guten Abend,
so wie Ihr das beschreibt, ist es eben ein Dreier und nicht mehr. Das ist an sich o.k. , auch wenn ich die Gruppe hier anders verstanden habe *zwinker*
Ich finde es wichtig, dem anderen Menschen VORHER klar zu sagen, was geht und was nicht. Nur so kann der-/diejenige sich entscheiden ob es paßt.
Das gilt nach meinem Verständnis für jede Konstellation bei einem Treffen.
Meine ganz persönliche Meinung zu Eurer Haltung ist, dass ich es nicht ganz nachvollziehen kann, wieso Ihr eine person, mit der ihr gerade noch so intim wart, von Eurer Zärtlichkeit ausschliesst.
Das gemeinsame Kuscheln , wieder runterkommen danach ist doch gerade etwas Besonderes. Sonst wäre es ja eher so wie in einem Club, nur eben privat.
Finde es gut, dass Ihr Euch damit zeigt und so nach einem Weg sucht, der sich für alle Beteiligten gut anfühlt.
Auf der anderen Seite müsst Ihr damit rechnen, dass Gefühle ins Spiel kommen und dann ist ein " nach Hause schicken" , egal wie gestaltet, für den der gehen muss, immer ein großer Frust.......wird, wie Luckygirl sagt, dann wohl eine einmalige Begegnung bleiben....
Also zumindest vorher offen ansprechen.
Shial
*********sses 
7 Beiträge
Paar
*********sses 7 Beiträge Paar

entweder oder...
aus doch einigen Erfahrungen möchten wir dazu sagen-je nach Typ Frau müsst ihr entweder auch aufs Kuscheln dannach verzichten oder die zweite Frau miteinbeziehen-alles andere wäre ein Affront,der nicht zu überbieten wäre.Unsere Meinung *zwinker*
********3691 
607 Beiträge
Frau
********3691 607 Beiträge Frau

Hallo,
für mich als zweite würde das nicht in Frage kommen. Ehrlich gesagt würde ich mir da vorkommen als hätte man mir ein paar Scheinchen rübergeschoben- eben nur benutzt . Das ist nicht das was ich mir als zweite vorstelle. Zweite zu sein , heisst für mich nicht das ich nur für das eine da bin und dann allein gelassen werde und heim gehen kann.........Zum Glück habe ich es anderst.......... Sicher gibt es auch Frauen die es genauso möchten aber dann würde ich es nicht in der Gruppe Die Zweite Frau suchen . Das ist aber meine ganz persönliche Meinung !!!! Ich möchte einfach nicht nur mal so benutzt werden!
*********2011 
376 Beiträge
Paar
*********2011 376 Beiträge Paar

Erster Dreier
Hatten Jahrelang eine feste Freundin.
Entweder gehört Sie dazu, oder Ihr solltet es gleich sein lassen.
Da würde sich jeder als drittes Rad am Wagen vorkommen.
Einfach mal in deren Lage reindenken, da solltet Ihr eigentlich dann selbst drauf kommen;-)
Oder holt Euch was Professionelles, dann könnt Ihr das so machen.
************** 

**************  

Hi,

Also bei uns ist es so mein Mann hat schon so seine Erfahrungen machen können was das Thema ffm betrifft nur eben noch nicht mit mir (Hanni) .
Aber wen ich mich in eure Situation rein versetzen darf ?

Wen an diesem Abend alles super läuft und alles schön harmoniert und es allen gut geht würde ich sie weiterhin mit offenen Armen in unserem Bett empfangen.

Ansonsten wen es eher nicht so ist wie vorgestellt, würde ich es bei einem netten Gespräch belassen danach noch was zusammen trinken das Kapitel zu machen und ein neues aufschlagen.

Aber ganz wichtig ist das ihr für euch klären müsst ob es nur reiner Sex sein soll oder eher auch was längeres und das natürlich der Dame Mitteilen.
Aber ihr werdet schon instinktiv das richtige tun was euch und euren Gefühlen gut tut.

Lg Hanni
****497 
9 Beiträge
Paar
****497 9 Beiträge Paar

Hi
Wenn man sich schon mal so nahe kommt das man zu dritt intim wird, dann gehört küssen und kuscheln danach genauso dazu wie davor. Eine zweite Frau ist da nur ein Teil eines Ganzen. Das man danach Frau in irgendeiner Weise ausgrenzt , ist für uns unvorstellbar
Gruß
Lisa
*********o1977 
504 Beiträge
Frau
*********o1977 504 Beiträge Frau

Ich persönlich finde vorherige Absprachen enorm wichtig. Wenn ich mich als Single-Frau mit einem Paar treffe ist mir wichtig zu klären, was das Paar sich vorstellt. Für mich als "Zweite Frau" muß von vorne herein geklärt sein, in wieweit mich das Paar miteinbezieht bzw. auch bereit ist, mich in die Beziehung zu integrieren. Ein derartiges Treffen wie teilweise hier bereits geschildert käme für mich nicht in Frage und ich würde ich von Anfang an dagegen entscheiden. Mir ginge es da ähnlich wie Monalisa und ich möchte für mich selbst entscheiden können. Und das vorher. Sich erst näher zu kommen.. einen schönen Abend oder eine schöne Nacht zusammen zu haben und dann stellt sich heraus, dass die Beiden gerne allein nebeneinander aufwachen wollen.. wäre für mich ein No Go. Wenn dann vorher Klartext reden und gut ist. Sicher kann es sich immer anders entwickeln als man es vorher gedacht hat. Aber wenn das von vorneherein klar ist, sollte man es aussprechen. Zumal ich mich ungern als "Zweite Frau" sehe.. eher als Teil eines Ganzen. Als ein Teil von Dreien. Auf Augenhöhe.
******** 

********  

@CuckqueenPaar

was ist denn für euch dann die dritte Person?

ein Spielzeug? Ein Mittel zum Zweck?

so liest es sich erst mal ...

selbst im Swingerclub begegnest du Menschen mit Gefühlen und so sollten sie doch auch behandelt werden ... menschlich ...

ich denke irgendwie schwingt da irgendwo im Hinterstübchen eine latente Angst mit? Kann das sein?

Was sonst spricht gegen einen herzlichen, liebevollen Umgang mit der dritten Person im Kreis der Liebelei?
*********PaarH 
Themenersteller7 Beiträge
Paar
*********PaarH Themenersteller7 Beiträge Paar

Recht hast du. Da unsere sie nicht völlig Eifersuchtsfrei ist haben wir bedenken das aus dem schönen Erlebnis ein fader Beigeschmack hängen bleibt.

Wir beide möchten auf keinen Fall den Eindruck erwecken das wir ein Spielzeug suchen. Und ja im Club sind wir auch nicht auf der Jagd sondern lernen MENSCHEN kennen.

Wahrscheinlich ist es gar nicht so ein Problem wie wir uns das ausmalen.
*********** 

***********  

erst kommt doch die Beziehung zu dritt aufbauen und dann der Sex - nicht anders wie in einer Zweierbeziehung ... zumindest für uns

LG
Sternenwind (Er)
***** 

*****  

@TE
Ich finde schon daß es für Euch ein Problem ist , sogar ein sehr großes, das eure Beziehung sogar zerbrechen lassen könnte.
Solange eines von Euch beiden Eifersucht verspürt, sollte niemals eine 3te Person in Erwägung gezogen
werden.
Das wird dann für die 3te ebenfalls nicht lustig, ist sie fortan in diese Eifersucht integriert.
Clubbesuche sind dann mit großer warscheinlichkeit besser geeignet, da die Ziellinie eine andere ist.

Liebe Grüße *blume*
*********o1977 
504 Beiträge
Frau
*********o1977 504 Beiträge Frau

Luckygirl hat vollkommen Recht.

Was ich jetzt schreibe ist lediglich mein persönliches Empfinden und ich spreche Niemanden hier direkt oder persönlich an. Mir ist das letzte Jahr hier im Joy aufgefallen, dass bei Paarprofilen in der Regel der Mann die treibende Kraft ist. Oftmals sogar ohne das Wissen der eigenen Frau. Als Singlefrau bin ich oft von Paarprofilen angeschrieben worden.. viele machen sich nicht einmal die Mühe zu schreiben, welcher Teil der Beiden denn nun überhaupt schreibt. Mittlerweile frage ich direkt nach, weil mir meine Zeit einfach zu schade ist. Die Männer schreiben dann wie sehr sich ihre Frau doch nach einer anderen Frau sehnt. Wenn Frau dann irgendwann mal nach der betreffenden Frau frägt.. um ein Telefonat bittet.. dann wird der Kontakt abgebrochen. Sobald es konkreter wird und es darum geht, die Karten auf den Tisch zu lesen, präsentiert sich ein völlig untervögelter Typ mit einer eifersüchtigen Frau an seiner Seite. Es stellt sich heraus, dass seine Partnerin lediglich "bi-interessiert" ist, was nicht mehr bedeutet, als dass sie es halt mal mit ner Frau probieren würde.. wenn es sich ergibt. Jedoch wenn, dann lieber einen Typen hätte. Was für ihn natürlich gar nicht in Frage kommt.. denn.. was wenn der andere Typ besser, hübscher, aufmerksamer ist? Aber eine andere Frau ist ja keine Bedrohung und bietet ihm natürlich jede Menge Möglichkeiten Spaß zu haben. Und.. ganz nebenbei.. zwei Frauen ist doch ne tolle Sache. An Alle, die so unterwegs sind: Tut mir einen Gefallen und geht in den Swingerclub.. aber schreibt mich bitte nicht an.

Zum TE.. :
Da kann ich mich nur Luckygirl anschließen. Die geschätzte Atmosphäre eines Clubs wäre vermutlich die bessere Alternative für Euch. Da könnt ihr als Paar hingehen.. und als Paar auch wieder heimgehen.. wann es Euch beliebt. Ohne, dass sich jemand benutzt oder ausgenutzt fühlt. Erfahrungen habt ihr ja scheinbar schon. Wünsche Euch viel Glück beim Ausleben