Mehr brandheiße Themen
zur Gruppe
Die Zweite Frau - Schweiz
52 Mitglieder
zur Gruppe
Bi Frau für Mich
21 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Sie schreibt

**********nce55 
Themenersteller94 Beiträge
Paar
**********nce55 Themenersteller94 Beiträge Paar

Danke
So in der Art habe ich mir das auch vorgestellt *bussi*
************** 

**************  

Danke @ Bellissima
Ich sehe das ähnlich. Ich bin zwar auch an Frauen interessiert aber wenn ich nach einen Paar suche dann geht es mir auch um beide, ansonsten würde ich ja gezielt nach einer Frau suchen 🤓 . Oft passiert das der Mann in einer Pärchenkonstruktion mich nicht mal anfassen durft . Und wenn man sich auf ein Date zu dritt ( wie auch abgemacht ) gefreut hat ist das ziemlich ernüchtert.
*achtung* Also auch wenn Pärchen zusammen nach der 2ten Frau suchen , steht leider nicht fest was sie den eigentlich wollen *frage*
****ogi 
44 Beiträge
Paar
****ogi 44 Beiträge Paar

zweite Frau
Die Menschen sind doch recht kompliziert. Getroffene Vereinbarungen und Absprachen zwischen Paaren sehen in der Realität oft anders aus. Dabei sollte man doch immer ehrlich und offen miteinander umgehen, dann wäre vieles soviel einfacher.
Wir glauben immer noch daran, eine zweite Frau zu finden......Also meldet Euch Ihr Mädels *liebguck* *zwinker*
*****177 
Gruppen-Mod2.994 Beiträge
Paar
*****177 Gruppen-Mod2.994 Beiträge Paar

Bellissima73:
persönlich muss nicht alles von Anfang an geklärt sein! Vieles ergibt sich im Laufe der Begegnung und hängt auch von der Stimmung ab! Deswegen finde ich es nicht passend, von vorne rein etwas auszuschließen! Wie z.B. Die Beteiligung des Mannes. Meiner Erfahrung nach ergibt sich das im gemeinsamen Spiel!

Du sprichst uns mit Deinem Beiträgen wirklich aus der Seele.
Und deswegen sprechen wir davon - die Zeit. Es ergibt sich im laufe der Zeit.
Dabei Spielt eine grosse Rolle - was will das suchende Paar?

• Die Beziehung
• Das Zusammenleben
• Die Gefühle zu dritt leben , auch ausserhalb der vier Wände (Küssen-Zuneigung, etc.)

oder will möchte man nur den Spass für zwischendurch , reiner FFM. Dann sagen wir ganz klar - falsche Gruppe.

Viele Frauen wünschen sich nur eine Sie , das ist richtig. Das kann ja auch alles so sein und ist auch gut so.

Nehmen wir einmal an , eine Frau X trifft im Leben auf eine Single Frau Y . Die beiden Frauen kommen ins Gespräch. Tauschen sich über Gott und die Welt aus. Treffen sich zusammen um zu reden zu plaudern. Sie lernen sich nach und nach kennen.
Frau Y weis oder hat erfahren, das Frau X einen Partner hat. Glücklich zusammen seit Jahren Verheiratet. Das Vertrauen steigt in Frau Y. Die Gespräche werden offener , vielleicht sogar einen hauch intimer. Gegebenfalls , möchte Frau Y nun auch den Mann von Frau X kennenlernen. Es kommt wieder zum Gespräch - die Atmosphäre spielt hier wieder eine Rolle.

So kommt eines ins andere.

Das ist das , was wir mit Zeit beurteilen. Zeit & Vertrauen - für dieses sehr sensible Thema.
******rie 
162 Beiträge
Frau
******rie 162 Beiträge Frau

die frage ist
doch, woher diese angebliche bi-neigung von frauen (bei paaren) kommt. wirklich von er frau? oder ein wunsch des mannes?

männer stehen zu ihrer sexualität. hier kann man oft lesen, dass sie absolut hetero sind. und die frauen? gibt es wirklich soviel mehr bi- oder bi-interessierte frauen als männer?

oder ist es nicht eine folge der anpassung an die wünsche des mannes? seine sexuellen wünsche zu erfüllen?

anstatt die eigene sexualität zu entdecken und zu leben. auch wenn sie nicht den wünschen des mannes entspricht.
**********r6671 
1.446 Beiträge
Paar
**********r6671 1.446 Beiträge Paar

"... gibt es wirklich soviel mehr bi- oder bi-interessierte frauen als männer? ..."

Wen man sich hier die Profile ansieht, schein es ja sehr weit verbreitet zus ein, das Frau
zumindest Bi- Neugierig ist. Wie sich das in den einzelnen Fällen dann im Zusammenspiel
verhält ... bei uns traf es bisher zu: Die Frauen schienen Überzeugungstäterinnen zu sein *g*
********uete 
32 Beiträge
Paar
********uete 32 Beiträge Paar

Für uns...
kann ich da nur sagen, dass es beides ist. Meine Liebste weiß schon seit langem, dass sie bi ist und hatte bisher Partnerschafften außerhalb unserer Beziehung. Das ist für mich auch in Ordnung. Wir haben aber heraus gefunden, dass sie bei einer Dame viel leidenschaftlicher im Bett ist, wie mit mir. Und ich wiederum sehne mich nach einer Frau, die eher etwas mehr zum maskulinen Körper hingezogen wird, aber den Sex mit einer Frau auch gerne hat.
Also gibt es entweder die Möglichkeit, dass wir uns einzeln das suchen was wir brauchen, oder, wie derzeit, eine Frau finden, die das zu bieten hat.
Natürlich will ich garnicht abstreiten, dass sich mein pornogeschwängertes Männerhirn die willdesten Fantasien bei dem Thema entwickelt, jedoch sieht die Realität ganz anders aus.
Und warum sie eine Bi-Neigung hat und ich nicht, wird wohl nur mein Schöpfer beantworten können. Wir mögen halt beide lieber das weibliche Geschlecht und das warum wird schwer zu klären sein.

Ich finde Deine Frage sehr gut, und bin schon sehr gespannt auf die anderen Antworten.

er von Baerenbluete
********uete 
32 Beiträge
Paar
********uete 32 Beiträge Paar

Nachtrag
Ich schließe nicht aus, das sich auch etwas zwischen den Männern abspielt, wenn man sich mal mit nem Paar trifft. Wer kann schon besser mit nem Penis umgehen als ein Mitglied? Aber meine Erfahrung in dieser Richtung sind eher gering. Und es hat mich nicht wirklich geil gemacht. Also bin ich wohl eher nicht Bi.
************** 

**************  

Zum Nachtrag
Kann mir auch gut vorstellen das Bi Frauen besser akzeptiert werden als das bei den Männern zutrifft. Und die Frauen darum auch offen überall Bi interessiert stehen haben und Männer das vielleicht heimlicher machen.
Schon bei Paaren erlebt das das für toll empfunden wird wenn die Frau am selben Geschlecht Intresse zeigt aber die Frauen es wenniger reizvoll finden wenn ihr Mann die gleichen Interessen für Männer äußerst. *skeptisch*
*******r01 
167 Beiträge
Paar
*******r01 167 Beiträge Paar

Nunja.....es ist schwer denjenigen zu finden...
der ebenso Offen zugibt diese Neigung ausleben zu wollen.

bei uns begann alles als wir großartigen Sex hatten und danach kuschelnd in den Armen lagen, da kam das Gespräch darauf wie es wohl mal wäre eine zweite Frau mit einbinden zu können. Es gab und gibt sehr anregende erotische Bilder die bei Betrachtung schon ein bestimmtes Kribbeln auslösen und der Wunsch es einfach mal zu testen, war geweckt.


Dann kamen die Fragen. Wann? Wo? Mit Wem? Wie eine Dame finden, die uns und der wir ebenso gefallen???....usw.....usw.....usw.....

Da waren Sie wieder unsere drei Probleme hihi

neee nicht wirklich, mutig es zu sagen sind wir und so haben wir uns über eine Freundin hier angemeldet. Nun warten wir mal ab ob sich jemand angesprochen fühlt, unser Profil hatte schon jede Menge Besucher aber bisher ebenso wie viele hier vor uns erzählen......ohne den Mut einfach mal Hallo zu sagen und sich zu beschnuppern......aber wie sagten schon die Teutonen.....die Hoffnung stirbt zuletzt......Liebe Grüße Reni Und Tom
**********nce55 
Themenersteller94 Beiträge
Paar
**********nce55 Themenersteller94 Beiträge Paar

bleibt dran!!!
wir haben sie gefunden!!!! und hatten auch schon ein erstes aufregendes treffen!!!! ich habe die Hoffnung fast aufgegeben. traut euch zu ihr zu schreiben. und an die solodamen...ich weiß das ihr viele Zuschriften bekommt, und das es manchmal wirklich schwer ist da den überblick zu behalten, aber ein kurzes "danke, aber kein Interesse" reichen schon aus.
Ich danke euch für eure beiträge. hab jedes einselne mit großem Interesse gelesen. wünsche euch weiterhin viel glück bei eurer suche und halte euch ganz fest die Daumen
ganz ganz liebe grüße
*****638 
2 Beiträge
Paar
*****638 2 Beiträge Paar

Sie schreibt
Hallo, meistens ist es aber so das die meisten Frauen auch nur bi angeklickt haben und es dann aber leider nicht sind.Ist fast schon zu einer Art Modeerscheinung geworden....
Wenn man bi ist so wie ich sollte man dazu auch stehen, das macht es in der Partnerschaft einfacher finde ich.
Aber leicht ist es wirklich nicht eine passende bi Frau für ein Paar zu finden........
Lg
*******uder 
112 Beiträge
Paar
*******uder 112 Beiträge Paar

ja...
das kann ich bestätigen, dass es schwer ist, eine passende Frau zu finden.

M.E. wollen auch einfach viele Männer nur, das ihre Frauen bi sind...
ist ein Wunschtraum vom Mann eben... 2 Frauen und er...

Doch auch ich gebe die Hoffnung nicht auf... Irgendwo ist Sie... *herz*
(das schreibt Sie)

Danke an den TE
**********nce55 
Themenersteller94 Beiträge
Paar
**********nce55 Themenersteller94 Beiträge Paar

Drück die Daumen
✊✊✊✊✊✊ *ja*
*vielglueck*
*******m30 
3 Beiträge
Paar
*******m30 3 Beiträge Paar

Ich liebe Frauen
Hi Ihr lieben ich wollte euch nur mal sagen das es bei uns umgekehrt ist und zwar bin ich (Maria) die jenige DIe nicht auf den Sex mit Frauen verzichten kann. Ich liebe es sie zu verwöhnen und zu erobern. Bis jetzt hatte ich immer nur die Frau alleine. Mein Mann und ich haben aber jetzt drüber gesprochen und wollen uns jetzt mal zu dritt vergnügen. Das war aber meine Idee nicht seine. Also es ist nicht so das es immer von den Männern aus gewollt ist alleine. MFG Maria
Bei Interesse meldet euch gerne.
*******740 
42 Beiträge
Paar
*******740 42 Beiträge Paar

Dreier...
Auch bei meiner Freundin entstand der Wunsch, Frauen ins Liebesspiel einzubeziehen...
nur ist es sehr schwierig, eine geeignete Dame zu finden...
*****984 
34 Beiträge
Paar
*****984 34 Beiträge Paar

Bei uns ist sie die mit dem Wunsch
Hallo Gemeinde.
Bei uns ist sie die mit dem Wunsch intim mit einer Frau zu werden.
Matthias ist nur passiv dabei und GV würde nicht in Frage kommen. Wenn nur oV und das auch nur wenn beide Frauen es auch wollen würden. Sonst ist er nur für mich da:) .aber der Wunsch nach weiblicher haut ist schon groß.
********ma73 
13 Beiträge
Frau
********ma73 13 Beiträge Frau

Und warum denkst du....
....sollte Frau (mit bi (!) Neigung) darauf einlassen? Wo genau ist da das bi für euch? Ich möchte doch beides....! Warum sollte ich mich mit nem paar treffen, damit die "sie" mal ne Erfahrung hat?!?! Was habt ihr nur alle für eine Vorstellung von gegenseitiger Beziehung? Wenn eure "sie" eine Frau sucht, dann sollte sie als Frau eine Frau suchen und dann hat der Mann da auch nichts verloren.... vielleicht definiere ich die Bezeichnung bi auch einfach anders als alle anderen *zwinker*
*****984 
34 Beiträge
Paar
*****984 34 Beiträge Paar

Sie hat keine Erfahrungen und wir haben klare absprachen. Wenn sich eine Frau findet die sich darauf einlässt fänden wir das toll da es ihr Wunsch ist. Und sie möchte das ich dabei bin was auch legitim ist finde ich*g*. Jeder hat andere Vorstellungen und Geschmäcker *g*
******* 

*******  

Das "Finden" alleine...
... ist meiner Ansicht nach nicht das Hauptproblem.

Wir finden meist, wenn wir suchen.
Natürlich nicht nur hier, sondern auch über andere Foren.

Viel schwieriger ist es dann, diese drei Menschen zu einer wirklich erfüllenden Begegnung oder Partnerschaft zusammen zu bringen. Wobei Letzteres eher unser Ziel ist, da uns einmalige Treffen mit schnellem Sex (egal ob mit oder ohne aktiver Teilnahme des Mannes) nicht das bringen, was wir suchen. Da haben wir schon sehr schöne, aber auch durchaus frustrierende Erfahrungen gemacht.

Ich denke, es liegt auch viel an der Ansprache... einer intensiven Kommunikation.
Wir haben mittlerweile vorab meist längere Zeit Kontakt über WhatsApp. In jeder Konstellation. Ich mit ihr, sie mit ihr. Zum Kennenlernen... Spannung steigern... Hemmungen und Zweifel abbauen.

Ich kann das nur empfehlen...

Er von Wir *zwinker*
*********rima 
338 Beiträge
Paar
*********rima 338 Beiträge Paar

Bei uns ist es unser beider Wunsch. Ich (Lacrima) bin Bi und lebe das auch gern aus und aus dem Grund suchen wir eine Bi-Sie (gern auch Bi-Interessiert und Anfängerin im BDSM) mit BDSM-Interesse zum Aufbau einer SM-Spielpartnerschaft *g*

Leider bisher nicht fündig geworden
*******uder 
112 Beiträge
Paar
*******uder 112 Beiträge Paar

wir
leider auch noch nicht.
Es gestaltet sich sehr schwierig, weil viele Ansprüche und Vorstellungen auf beiden Seiten abgedeckt und erfüllt werden müssen. Meine, ihre, die der 2. Frau.
Doch wir geben die Hoffnung nicht auf, eine Gespielin für uns zu finden, die wir mit offenen Armen aufnehmen werden.
********Kaan 
331 Beiträge
Paar
********Kaan 331 Beiträge Paar

2. FRAU
Eine 2. FRAU zu finden ist nicht schwierig. Es kommt darauf an wie man sucht.

Beispiel 1
Wir suchen eine Frau für den Sex zu dritt. Du solltest locker sein und uns beide verwöhnen.

Beispiel 2

Wir suchen eine 2. Bi Frau für unsere Sie. Bei Symphatie und wenn du willst geselle ich (M) mich dazu.

Wo würde sich eine Frau eher entschließen?

Das Problem sind meistens die Männer. Die wollen nicht zu kurz kommen. Nach unserer Erfahrung können diese Paare lange suchen.
*****owl 
154 Beiträge
Paar
*****owl 154 Beiträge Paar

Also wir können dem nur widersprechen,

wir führen eine 3er Beziehung mit Liebe und allem was dazu gehört OHNE das irgendwer zu kurz kommt.
**********r6671 
1.446 Beiträge
Paar
**********r6671 1.446 Beiträge Paar

Das Problem sind meistens die Männer. Die wollen nicht zu kurz kommen.

Nun ja, deshalb sucht man vielleicht ja auch zu Dritt ?
Lediglich zugucken will Mann dann auf Dauer bestimmt nicht.